Weltenbau in Phantastischen und Historischen Romanen mit Lena Falkenhagen

Erdachte Welten sollten interessant und kreativ sein, zu unserer Romanhandlung passen und die Protagonisten herausfordern. Ist die Welt aber zu fremdartig, kann der Leser kein Verständnis zu ihr aufbauen. Wie baut man eine phantastische Welt für eine Romanhandlung auf, wie viele Änderungen tolerieren Lesende? Oder wie stark müssen historische Settings in der Geschichte verankert sein, damit Lesende sie als authentisch wahrnehmen? Und wo müssen wir vielleicht sogar von der historischen Korrektheit abweichen? Lena Falkenhagen schöpft für diesen Workshop aus ihrer Erfahrung mit 4 historischen und 5 phantastischen Romanen.

Lena Falkenhagen, 1973 in Celle geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Hannover und arbeitet seitdem als freischaffende Autorin, Lektorin, Übersetzerin und Computerspiele-Autorin. Über die Rollenspielwelt Aventurien betrat sie bereits mit elf Jahren die Welt der Geschichten und verliebte sich tief ins Erzählen. Von ihren vier historischen Romanen wurde Die Lichtermagd mit dem DeLiA-Preis 2010 ausgezeichnet.

Für Markus Heitz’ Justifiers-Romanserie (Science Fiction) wechselte sie mit Undercover in eine ferne, zukünftige Welt. Nach siebzehn Jahren Redaktion für das Rollenspiel Das Schwarze Auge schrieb sie fünf Jahre lang für das Computerspiel Drakensang Online und wurde 2017 für ihre Arbeit vom Magazin Gameswirtschaft unter die deutschen TOP 10 Games-Entwicklerinnen gewählt. Auch wenn die Reise in der Phantastik begann, wechselt Lena heute fließend zwischen vielen Welten hin und her und fühlt sich in jeder gleichermaßen zuhause. Lena ist Bundesvorsitzende des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie Mitgründerin und 2. Vorstandsvorsitzende des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN) e.V.

https://www.falkenhagen.de/

Termin: 07.-08.12.2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr
Ort: Berlin
Kosten: 295,-€ inkl. MwSt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Anmeldeschluss: 30.11.2019

Anmelden:

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte geben Sie daher folgende Buchstaben und/oder Zahlenkombination in das Feld ein.

captcha