Dialoge schreiben mit Sven Stricker

Dieses Seminar handelt vom Schreiben guter Dialoge

Es ist wie im Leben: Wie wir reden, verrät, was und wer wir sind. Was wir denken und fühlen, in welchem Zustand wir sind, welchen Hintergrund wir haben. Der Dialog, das verschriftlicht gesprochene Wort, kann weit mehr sein als die bloße Vermittlung von Information. Jeder Mensch ist anders – so auch jeder Protagonist. Wer ist unsere Figur eigentlich? Wie denkt sie, was hat sie für einen Wortschatz? Welche Erfahrungen bestimmen ihren Duktus? Wieviel Humor, Ironie, verträgt ihre Ausdrucksweise? Was für einen Rhythmus hat sie? Welche sprachlichen Eigenheiten?

Dieses Seminar soll Anstöße und Werkzeug für den lebensnahen Umgang mit Dialog und Sprache vermitteln. Dazu üben wir anhand eigener Texte wie Figuren, deren Charaktere und ihre jeweilige Sprache zusammenhängen.

Sven Stricker wurde 1970 an der Nordsee geboren und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Nach einem Studium der Allgemeinen Vergleichenden Literaturwissenschaften machte er sein Volontariat beim Ravensburger Verlag und war dort zuständig für das Kinderhörspiel- und Liederprogramm. Seit 2001 ist er selbstständig als Autor sowie Hörspiel- und Hörbuchregisseur tätig, war Herausgeber des Hörbuchprogramms von Droemer / Knaur und hat etliche Preise gewonnen, u.a. mehrfach den Deutschen Hörbuchpreis (z.B. für seine Bearbeitung und Regie von Sven Regeners „Herr Lehmann“). 2013 erschien der erste Roman „Schlecht aufgelegt“ bei Rowohlt Polaris. Seitdem schreibt er regelmäßig Kriminalromane und Gesellschaftskomödien, für den ersten Band seiner Sörensen-Reihe „Sörensen hat Angst“ war er 2017 für den renommierten Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Ebenjener Roman wird mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle / Regie für die ARD verfilmt. Sven Stricker schrieb das Drehbuch.

Termin: 06.-07.02.2021
Ort: Berlin
Kosten: 295,-€ inkl. MwSt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Anmeldeschluss: 23.01.2021

Anmelden:

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte geben Sie daher folgende Buchstaben und/oder Zahlenkombination in das Feld ein.

captcha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *