Unterhaltsame Sachbücher schreiben mit Anne Weiss

Wir lieben Sachbücher – Ratgeber und Biografien genau wie Trendthemen und Debattenbücher. Sachbücher informieren uns verständlich über Themen, sie bringen uns Lebensgeschichten nahe. Manche drehen sich um ein aktuelles Thema, schießen an die Spitzen der Bestsellerlisten, ihr Stern verglüht nach einigen Monaten. Andere sind zeitlos, das Thema bleibt aktuell – sie werden Longseller.

Ideen für Sachbücher liegen quasi auf der Straße, und Verlage sind ständig auf der Suche nach spannenden Themen.

Vielleicht hast du schon den Stoff gefunden, über den du gern schreiben möchtest – du hast Expertenwissen zu einem Gebiet oder ein leidenschaftliches Interesse?

Vielleicht möchtest du gern über dein Leben schreiben, hast aber keine Ahnung, wo du anfangen und enden sollst?

Oder du hast einen Trend erkannt, überlegst aber, ob der Stoff über eine gesamte Buchlänge hinweg „trägt“? Du willst wissen, wie du dein Buch strukturieren sollst? Und andere davon überzeugen, wie toll deine Idee ist?

Im Workshop zeigen wir, wie du dein Projekt einschätzt und finden heraus, ob die Idee sich für ein Buch eignet. Wir widmen uns der Frage, wie du den Inhalt strukturierst und welche Form der Text haben muss, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen. Gemeinsam spitzen wir dein Thema zu, überlegen einen markanten Titel, üben den Blick darauf, was populäre Stoffe sind und was den Buchmarkt interessiert. Und wir sprechen darüber, wie du deine Idee an eine Literaturagentur oder einen Verlag vermittelst: Wie ein perfektes Exposé beschaffen ist und wie du es einreichst.

Anne Weiss, Jahrgang 1974, hat Kulturwissenschaften und Sprachen in Bremen studiert. Sie hat bei Kiepenheuer & Witsch und Eichborn volontiert und über 15 Jahre als Verlagslektorin bei Ullstein und Lübbe gearbeitet. Unter anderem hat sie dort zuletzt die verlagseigene Schreibschule Bastei Lübbe Academy geleitet.

2008 erschien von ihr und ihrem Co-Autor Stefan Bonner die bissig-witzige Analyse Generation Doof, das Buch wurde zum Spiegel-Jahrzehntbestseller. Von den beiden Autoren erschienen weitere unterhaltsame Sachbücher, zuletzt Wir Kassettenkinder, eine Liebeserklärung an die Achtzigerjahre, und Generation Weltuntergang, das sich auf leicht verständliche Weise mit der Klimakrise beschäftigt.

Heute arbeitet Anne Weiss als freie Autorin, Ghostwriterin und Coach in Berlin, entwickelt Stoffe für fiktionale Formate, schreibt als Freelancerin für verschiedene Magazine, unter anderem Spiegel-Online und Die Federwelt. Als Ghostwriterin hat sie mehrere Bücher über Bildung und Kommunikation verfasst, außerdem mit Carola Rackete den Bestseller Handeln statt hoffen. Ihr aktuelles Buch behandelt erzählerisch das Thema Minimalismus, es erschien 2019 unter dem Titel Mein Leben in drei Kisten.

Homepage
www.meinlebenindreikisten.de

Termin: 13.-14.02.2021, jeweils von 10 bis 18 Uhr
Ort: Berlin
Kosten: 295,-€ inkl. MwSt.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Anmeldeschluss: 30.01.2021

Anmelden:

Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten für Zwecke der Seminarorganisation und -durchführung genutzt und dafür in einer Datenbank gespeichert werden. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um Einträge von SPAM-Diensten zu vermeiden ist es notwendig eine Sicherheitsabfrage in dieses Anmeldeformular zu integrieren. Bitte geben Sie daher folgende Buchstaben und/oder Zahlenkombination in das Feld ein.

captcha

Möchtest Du Dich für unseren Newsletter anmelden? Dann klicke hier

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *