Ute S.
“Das Seminar mit Comedy Autor Ralf Husmann war sehr inspirierend und hat mir eine Menge Input für eigene Texte gegeben. Die Location Autorenloft ist ein echter Geheimtipp. Das Ambiente ist super und die gesamte Atmosphäre ist sehr herzlich und einladend. Bin gespannt auf weitere Veranstaltungen, komme gern wieder!”

Juliana Socher
Ich nahm im Februar 2020 an einem Schreibseminar in der Autorenloft teil und war von Anfang bis Ende begeistert. Die Kommunikation mit Melanie Schaum-Durmaz im Vornherein war sehr freundlich und angenehm, die Organisation reibungslos und die Loft in Berlin-Neukölln wirklich ein toller Ort zum Schreiben, Zuhören und Lernen und es mangelte weder an gutem Kaffee, noch an leckerem Kuchen. Mehr braucht man zum Schreiben ja eigentlich nicht… Na, außer vielleicht den hilfreichen und sehr individuellen Input einer engagierten Seminarleiterin & wunderbaren Autorin. Isabelle Lehn führte mit ihrem Fachwissen und treffender Analyse durch das Wochenende, das am Ende verging wie im Flug und mich hochmotiviert und voller Ideen wieder entließ. Vielen Dank an Melanie und Isabelle!

Thomas Wich
Tausend Seminare sind es nun doch nicht, an denen ich teilgenommen habe, aber viele Dutzend werden es schon gewesen sein. Die meisten waren erwartbar gut, manche furchtbar, ganz wenige sehr gut. Und dann waren da noch jene zwei Tage im Autorenloft, die die Messlatte für alle vergangenen und zukünftigen Seminare neu definiert haben. Wenn alles stimmt, stimmt alles. Das ist dann natürlich das Ergebnis guter Vorbereitung und Durchführung – Glück gehört auch noch dazu: passen die Teilnehmerinnen, haben alle einen guten Tag… ?
Aber zu einem wirklich herausragenden Erlebnis, das mich nachhaltig beschäftigt, wird es erst durch die erlebbare Leidenschaft der Handelnden: Danke Ercan und Danke Melanie Schaum-Durmaz.

Birgit Huber und Dr. Frank Steinhauer
„Lesungen vorbereiten“ heißt bei Schauspieler Ercan Durmaz Lernen vom Fachmann: einfühlsam, geduldig, respektvoll, präzise, konsequent zielführend und voller Humor. Die von Melanie sehr gut organisierten zwei Tage im „schrägen“ Berliner Neukölln, in den schönen Räumen und in so angenehmer, anregender und pfiffiger Gesellschaft der anderen Teilnehmer waren viel zu schnell vorbei. „Tangle-foot“ und „Was soll ich sagen an diesem Tag?“ werden uns noch lange begleiten. Lernen vom Feinsten. Und über eine neue Buchung denken wir schon nach.

Alexa Förster
Es war eine ganz wunderbare Zeit im Autorenloft – heiter, ernsthaft, wertschätzend, hilfreich und unbedingt empfehlenswert für alle, die an ihrer „Bühnen-bzw. Vortragspräsenz“ arbeiten möchten. Der Schauspieler Ercan Durmaz führte uns mit seiner liebevollen Klarheit an unsere versteckten Möglichkeiten und kitzelte das „Beste“ aus jedem Teilnehmer heraus! Ich habe so viel mitnehmen dürfen – tolle Erfahrungen, tolle Begegnungen und ganz viel Freude im Herzen …. was soll ich sagen, ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten „Auftritt“ ❣️😊 – und natürlich ein herzliches Dankeschön an Melanie für die großartige Seminarorganisation!

Cornelius Grätz
“Wer Spaß am Schreiben hat oder damit anfangen möchte, für den lohnt sich ein Blick in das Seminarprogramm. Die zweitägigen Kurse widmen sich meist einer speziellen Literaturgattung – mal dem autobigraphischen Schreiben, Kriminalgeschichten, Kinderbücher oder dem Unterhaltungsroman. Die Referenten des Autorenloft sind keine Theoretiker, sondern kommen aus der Praxis und haben sich mit ihren Arbeiten einen Namen gemacht. Die Workshops finden nicht einfach in steriler Klassenzimmeratmosphäre statt, sondern in dem kreativen Ambiente der Mitosis-Meeting Rooms in Neukölln. Organisation und Durchführung der Schreibseminare ist perfekt mit viel Liebe zum Detail. Freue mich auf den nächsten Besuch hier.”

Simone D.
Großartiges Seminar in Wohlfühlatmosphäre. An diesem Wochenende habe ich viel gelernt und mitgenommen – im regen Austausch mit der Dozentin und den anderen Seminarteilnehmerinnen. Die urgemütliche Location mit einer Wahnsinnsauswahl an allem, was Magen und Seele begehren, haben ein Übriges getan, um das Seminar zu einem runden Erlebnis werden zu lassen. Danke, jederzeit wieder!

Lena
“Ich bin durch Zufall über eine Freundin auf das Autorenloft gestoßen … und war bei meinem Besuch sehr positiv überrascht! “Obwohl” die Adresse in Berlin-Neukölln an der Sonnenallee lag, waren die Räumlichkeiten sehr ruhig (Hinterhof). Die Einrichtung war wunderschön gemütlich, lud zum Kreativsein ein und auch Kaffee und Bewirtung übertrafen meine Erwartungen. […] Es gab frische Torte, Kekse, Tees, Früchte und andere Leckereien, sodass wir während des Workshops bestens versorgt waren. […] Der Kontakt war jederzeit freundlich, schnell und mitdenkend – und genauso hat sich Melanie Schaum-Durmaz auch während des ganzen Wochenendes gezeigt. Der Workshop war auf jeden Fall sein Geld mehr als wert und ein Highlight meines Jahres.

Dr. Wolfgang Schmitz
“[…] Rückblickend kann ich voller Überzeugung sagen, dass ich ein wunderbares, mich bereicherndes Schreibwochenende genossen habe. Das Loft in der Neuköllner Sonnenallee sorgte für ein ebenso geschmack- wie niveauvolles Ambiente, das förmlich zum Schreiben einlud. Hinzu kam die freundliche Betreuung durch Melanie Schaum-Durmaz, die sich nicht als coole Businessmanagerin, sondern als uns mit Kuchen, Getränken, Obst etc. versorgende fürsorgliche Begleiterin erwies. Die Veranstaltung selbst wurde einfühlsam und konstruktiv geleitet von Sibylla Hirschhäuser, die uns sieben Schreibnovizen mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben nachhaltig zum Schreiben motivierte. Dies war mit Sicherheit nicht mein letztes Seminar im Autorenloft und ich kann allen schreibaffinen Menschen nur raten, sich ein solches Erlebnis auch einmal zu gönnen.

Kathleen St.
“Ich habe eine ganze Weile überlegt, wie man das Seminar zum Weltenbau, welches wir in einer entspannten Runde besucht haben, beschreiben könnte. Bisher ist mir nur ein passendes Wort eingefallen: Fantastisch! Der Veranstaltungsort war so gemütlich, dass man sich nach wenigen Momenten so wohl fühlte wie im eigenen Wohnzimmer. […] Lena Falkenhagen als Mentorin war sehr offen für Fragen und hat für so viel Imput gesorgt, dass ich erst einmal eine Woche brauchte, um die vielen neu entstandenen Ideen und Pläne zu sortieren. Wirklich wundervoll! […] Jeder hatte Ideen und Tipps, und ich denke, wir hätten uns noch zwei weitere Tage über alles Mögliche unterhalten können. Vor allem fand ich es super von Lena, dass sie nicht nur auf das Erbauen und Erfinden einer Welt, sondern auch auf unsere expliziten Wünsche eingegangen ist, […]. Da es mein erstes Autorenseminar war und ich noch keine Erfahrungen diesbezüglich gesammelt hatte, wusste ich nicht so recht, was mich überhaupt erwartete. Tatsächlich war ich so positiv überrascht, dass mein freudiges Schmunzeln meine gesamte Heimfahrt hinweg nicht aus meinem Gesicht flüchten wollte. Wirklich sehr empfehlenswert, ich komme gern wieder!