Ein Sachbuch schreiben mit Susanne Frank

379,00 

Wie wird aus einer spannenden Idee für ein Sachbuch ein Manuskript, das Verlage wie Leser:innen gleichermaßen begeistert? Susanne Frank teilt in diesem Seminar ihre Erfahrungen aus mehr als zwanzig Jahren Sachbuch-Lektorat.

 

Buchbar bis 19.08.2022

Verfügbare Plätze: 10

Kategorie:

Beschreibung

„Da musst du unbedingt ein Buch draus machen!“ Viele von uns haben diesen Satz selbst schon gesagt, weil sie von einer Lebensgeschichte so fasziniert waren, dass sie gern viel mehr Details erfahren hätten. Du hast selbst eine außergewöhnliche Geschichte erlebt oder bist aufgrund einer besonderen Expertise auf die Idee gekommen, dich anderen einmal in aller Deutlichkeit mitzuteilen?

Eine Geschichte ist noch kein Buch. Was du aufschreiben willst, sollte Hand und Fuß haben, damit das, was du vermitteln willst, die Leser:innen auch erreicht.

In diesem Seminar geht es um die einzelnen Schritte, wie aus einer Idee ein Manuskript werden kann:

  • Was genau ist mein Thema, das mich an- und umtreibt?
  • Für wen möchte ich überhaupt schreiben?
  • Wie erstelle ich ein Konzept und schaffe eine Struktur, um meine Geschichte aufschreiben zu können?
  • Wofür brauche ich ein Exposé, wenn ich doch an einem Manuskript arbeite?
  • Was kommt auf mich zu, wenn ich mich einmal auf den Schreibprozess eingelassen habe?
  • Und wenn ich fertig bin – wie geht es dann weiter?

Das Seminar richtet sich an Laien, die schon lange eine Geschichte mit sich herumtragen, ebenso wie an Schreiberfahrene, die sich in einem neuen Genre ausprobieren möchten – gemeinsam entwickeln wir für jeden Teilnehmer den richtigen Weg zum eigenen Text.  Du kannst gern eigene, bereits entwickelte Ideen mitbringen oder in verschiedenen Übungen dein Thema, deine persönliche Geschichte finden.

Susanne Frank, Jahrgang 1973, Germanistin, arbeitet seit über 20 Jahren als Lektorin und seit 2008 im Lektorat des Rowohlt Verlags. Ihr Herz schlägt für alle Themen, die das populäre Sachbuch hergibt: Musik, Memoirs, Comedy, Popkultur, Psychologie und Feminismus. Sie liebt die Arbeit und den Austausch mit ihren Autor:innen, das Weiterentwickeln von Ideen und den Moment, in dem aus einem kleinen Gedanken plötzlich ein Buch wird.

Event Details

Startdatum: 10. September 2022

Enddatum: 11. September 2022

Startzeit: 10:00 CEST

Endzeit: 18:00 CEST

Veranstaltungsort: Hamburg